TESTEN

Hattest Du ein Risiko und möchtest nun wissen, ob Du Dich angesteckt hast? Dann kann ein Test Klarheit schaffen. 

Wir bieten anonym, vertraulich und kostenlos Tests auf HIV (HIV-Antikörpertest als Labordiagnostik und Schnelltest), Syphilis/Lues, Chlamydien und Gonorrhoe/Tripper an. Welche Tests für Dich sinnvoll sind, ist abhängig vom individuellen Risiko, dem Testgrund und auch von möglichen Symptomen, die auf eine sexuell übertragbare Infektion hindeuten können.

Dies wird gemeinsam mit Dir besprochen. So erreichst Du uns:


Beratungsteam der Aidshilfe

Telefon: 0151 281 33 866 (montags 9:00 bis 11:00 Uhr und mittwochs 15:00 bis 18:00 Uhr)

E-Mail:   beratung@siwi-wills-gesund.de

Chat:      Bitte klicke rechts unten auf den Chat-Button.

 

Team der HIV-/STI-Beratungsstelle des Gesundheitsamtes

Telefon: 0271 333-2715

E-Mail:   beratung@siwi-wills-gesund.de

 

Wir beraten Dich individuell an Deinen Bedürfnissen orientiert und beantworten Dir zum Beispiel folgende Fragen: 

Ich hatte ungeschützten Sex. Worauf sollte ich mich testen lassen?

Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Die Antwort ist abhängig vom individuellen Risiko, dem Grund des Testes und auch von möglichen Symptomen, auf welche sexuell übertragbare Infektion Du Dich testen lassen solltest.

Grundsätzlich können wir Dir Tests auf HIV (HIV-Antikörpertest als Labordiagnostik und Schnelltest), Syphilis/Lues, Chlamydien und Gonorrhoe/Tripper anbieten.

Gemeinsam mit Dir besprechen wir, welche Tests sinnvoll sind.

zurück zur Fragenübersicht

Wie ist der Ablauf vor einem Test?

Die Tests auf HIV und weitere sexuell übertragbare Infektionen finden in Kombination mit einem Beratungsgespräch statt. Die Kontaktaufnahme kann telefonisch, via Mail, Chat oder WhatsApp erfolgen. Im Gespräch überlegen wir gemeinsam mit Dir, welche Tests sinnvoll und notwendig sind, da dies vom individuellen Risiko abhängig ist. Zudem erklären wir Dir die einzelnen Testverfahren und den Ablauf. Die Tests sind vertraulich, anonym und kostenlos. Wir benötigen von Dir weder eine Krankenversicherung noch einen Namen. Du bekommst von uns eine persönliche Testnummer, mit der Du nach dem Test Dein Ergebnis bei uns abfragen kannst.

Egal wie das Ergebnis aussieht - wir bewahren die Anonymität auch im Falle eines positiven Testergebnisses, also wenn bei Dir eine Infektion mit HIV oder einer weiteren sexuell übertragbaren Infektion festgestellt wird.

zurück zur Fragenübersicht

Wie werden die einzelnen Tests durchgeführt? Welches Probenmaterial wird benötigt?

  • Die Untersuchung auf HIV und Syphilis/Lues erfolgt über eine Blutentnahme. Dazu vereinbaren wir mit Dir einen Termin.
  • Die Untersuchung auf Chlamydien und Gonorrhoe/Tripper ist (je nach Kontakt) mit einem Selbstabstrich bzw. einer Urinprobe verbunden, da die Infektionen genital (Scheide/Penis), rektal (Po) und oral (Mund) vorkommen können. Das Material dazu bekommst Du von uns.

Trinken und Essen vor den Testungen sind natürlich erlaubt.

Nähere Informationen zum Ablauf und zur Probenentnahme für die Tests auf Chlamydien und Gonorrhoe/Tripper findest du unter den folgenden Links:

Wo erfahre ich mein Ergebnis?

Im Durchschnitt liegt das Testergebnis 3 bis 4 Tage nach der Probenentnahme vor. Dein Ergebnis bekommst Du durch das Team der HIV-/STI-Beratungsstelle des Gesundheitsamtes mitgeteilt. Bitte melde Dich dafür telefonisch unter 0271 333-2715.

zurück zur Fragenübersicht

Bei mir wurde eine Infektion festgestellt. Wie geht es nun weiter?

Falls bei Dir eine Infektion festgestellt wurde, dann besprechen wir mit Dir das Ergebnis und klären wie es weitergeht.

Wir bewahren die Anonymität. Weder eine HIV-Infektion ist namentlich meldepflichtig noch die weiteren Infektionen wie Syphilis, Chlamydien oder Gonorrhoe/Tripper.

Wir nehmen uns Zeit und beantworten Deine Fragen, wie zum Beispiel:

  • Wie geht es nun weiter?
  • Was muss ich beachten?
  • Was bedeutet das positive Ergebnis für mich?
  • Wie erfolgt die Behandlung?
  • An wen wende ich mich?

Weitere Informationen zu den einzelnen Infektionen sowie deren Behandlung bekommst Du hier.

zurück zur Fragenübersicht